Aktuelles

NEUE BENUTZUNGSORDNUNG SOWIE GEBÜHRENORDNUNG

 

In seiner Sitzung am 14.12.2017 hat der Rat der Stadt Wittmund eine neue Benutzungsordnung sowie eine Gebührenordnung für die Stadtbücherei Wittmund beschlossen. Diese Ordnungen treten mit Wirkung vom 01.01.2018 in Kraft. Hierbei handelt es sich u.a. um folgende Veränderungen: Die Jahresnutzungsgebühr für Erwachsene wurde von bisher 7,70 € auf 10,00 € angehoben. Entsprechend wurde die Gebühr u.a. für Rentner, Studenten oder Auszubildende von bisher 3,85 € auf nunmehr 5,00 € angehoben. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren zahlen nach wie vor keine Jahresgebühr ebenso Eltern, die nur für Kinder ausleihen.

 Sowohl die Benutzungsordnung als auch die Gebührenordnung erhalten Sie in der Stadtbücherei. Ein Download dieser Ordnungen ist auf der Seite "Mitglied werden" möglich.


02.05.2018


Apitherapie - Gesundheit aus dem Bienenstock


Die Apotheke aus dem Bienenstock: Die Biene zählt zu den ältesten Nutztieren der Menschheit. Seit 15 000 Jahren gehören Honig, Propolis und Blütenpollen zu den ältesten Nahrungs- und Heilmitteln.

Frau Gerken von der Imkerei Gerken aus Aurich wird in einem Vortrag über die Anwendungen der Bienenprodukte für die Gesundheit anschaulich berichten.

 

Datum:          31. Mai 2018

Uhrzeit:         19.30 Uhr

Ort:                Stadtbücherei Wittmund

 

Der Eintritt ist frei. Um Voranmeldung wird unter der Tel. 04462 / 983232 gebeten.

 

 


17.04.2018


Schnitzeljagd für Kinder zum Welttag des Buches am 23. April 2018.
In Zusammenarbeit mit der Schule an der Lessingstrasse, dem Jugendzentrum, dem Huus bi'd Pütt und Thalia veranstalten wir am Montag, 23. April 2018 eine Schnitzeljagd für Kinder zum Welttag des Buches. Laufzettel sind am 23.04.2018 von 08.30 Uhr bis 17.00 Uhr in der Stadtbücherei erhältlich. Alle abgegebenen Laufzettel nehmen an einer Verlosung teil.


27.03.2018

Bilderbuchkino 

Am 22.03.2018 hat Jan Herrmann die Kinderbücher "Jan und der kleine Wal" und "Die Schnecke und der Buckelwal" als Bilderbuchkino präsentiert. Viele kleine und große Besucher ließen sich die Geschichten über Buckelwale und Pilotwale erzählen und zeigen. Im Anschluss berichtete  Jan Herrmann auch über die Schweinswale an unserer Küste. 

 

Anfang April finden in Wilhelmshaven die zweiten Schweinswaltage statt. Jan Herrmann ist an der Organisation dieser Tage beteiligt. Walfreunde können im Jadebusen Schweinswale beobachten und an vielen Aktionen teilnehmen.  




Falls der Inhalt nicht korrekt dargestellt wird, benutzen Sie einen anderen Browser z.B. Chrome!